Haftungsschutz durch Geschäftstätigkeit über Spanien

Wie können Ärzte und Unternehmer das EU-Recht als Schutzwall gegen existenzbedrohende Forderungen nutzen?

Durchgriffshaftungen, Regressforderungen und auch persönliche Bürgschaften gegenüber Kreditinstituten sowie ungerechtfertigte Finanzamt-Forderungen stellen für jeden Unternehmer, Arzt und Selbstständigen eine große Gefahr dar, das eigene Kapital oder Eigentum zu verlieren.

Grundsätzlich befindet man sich in einer schlechten Ausgangssituation, da Gläubiger durch das deutsche Recht direkten Zugriff auf persönliches Eigentum haben.

ACTSENS

IST SPEZIALISIERT AUF DEN SCHUTZ IHRES EIGENTUMS.

EU-weit und international tätige Unternehmen können sich die nationalen Grenzen in Bezug auf unterschiedliche und nicht konforme Rechtssysteme in Europa zunutze machen.

Selbst bei schon bestehenden Vollstreckungsmaßnahmen Dritter. Wir spannen Ihnen einen Schutzschirm um weiter voll geschäftsfähig zu sein.

Wir analysieren für Sie

WELCHER SCHUTZSCHIRM KOMMT FÜR SIE IN FRAGE

Wir analysieren mit unseren Experten und Ihnen, welchen Gefahren Ihr Unternehmen oder Sie persönlich im Zusammenhang mit Ihren geschäftlichen Aktivitäten ausgesetzt sind. Unser Standortvorteil und die internationale Expertise unserer Fachberater zeigen Ihnen länderübergreifend und EU-konform Möglichkeiten auf, Ihr Eigentum zu sichern und gegebenenfalls vor Zugriff dritter Parteien zu bewahren.

Kontakt

FACHBERATUNG:
Christoph Meier
E-MAIL
info@actsens.com
TELEFON
+34 971 578 336
Fax
+34 971 578 339
BÜROZEITEN
Mo-Fr: 10:00 – 17:00 Uhr

Kontaktieren Sie unsRufen Sie uns an, schreiben Sie eine Email oder hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihr kostenfreier Rückruf