Internationale Firmengründung

Gerade im Zeitalter der Globalisierung und wegen der Unsicherheiten in Bezug auf die nationale Besteuerung von Vermögen und Unternehmen, entschließen sich immer mehr Firmeninhaber für eine steueroptimierte und vermögenssichernde Unternehmensarchitektur im Ausland.

Mit einer zukunftsorientierten vermögensschützenden Steuerstrategie, gründen wir für unsere Mandanten individuell zugeschnittene Gesellschaften im Ausland.

IRLAND

Die Vorteile einer irischen Limited

Niedriges Stammkapital
Eine irische Limited kann bereits mit einem Stammkapital von einem Euro gegründet werden. Im Gegensatz dazu muss bei einer deutschen GmbH mindestens ein Stammkapital 25.000 Euro aufgebracht werden.

Limitierte private Haftung
Wie bei einer GmbH ist das Privatvermögen geschützt. Die jeweiligen Gesellschafter*innen haften nur mit ihrer Einlage, das Unternehmen haftet nur in Höhe des Betriebsvermögens.

Schnelle Gründung
Die Gründung einer Limited erledigt ACTSENS für Sie in etwa 14 Tagen, die Gründung einer deutschen GmbH nimmt in der Regel mindestens vier bis 6 Wochen in Anspruch.

Geringe Gründungskosten
Die Gründung einer irischen Limited ist günstig und die Gründungskosten sind überschaubar.

Niederlassungsfreiheit
Mit einer irischen Limited sind die Vorteile der garantierten europäischen Niederlassungsfreiheitgegeben. Obwohl der rechtliche Sitz der Limited in Irland liegt, kanns die tatsächliche Betriebsstätte frei gewählt werden und diese zum Beispiel in Deutschland oder einem andere EU-Land liegen.

Einfaches Gesellschaftsrecht
Das irische Gesellschaftsrecht ist weit flexibler als das deutsche. Satzungsänderungen, ein Wechsel oder die Hinzunahme von Gesellschaftern und Geschäftsführern können schnell und ohne großen bürokratischen Aufwand durchgeführt werden.

International anerkannt
Im internationalen Geschäft ist die Limited seit Jahrzehnten bekannt und anerkannt. Gerade im Kontakt mit Lieferanten und Kunden im Ausland kommen keine Fragen auf. Zudem ist Irland ist Mitglied der Europäischen Union und damit ein seriöser Unternehmens-Standort.

ACTSENS ist Ihr kompetenter Partner für Ihren Einstieg in den irischen Markt!

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Firmengründung.

Wer als Selbstständiger am Wirtschaftsleben teilnehmen möchte, muss eine Rechtsform wählen. Mit der Wahl der Rechtsform steckst man den rechtlichen (und auch steuerlichen) Rahmen für das Unternehmen ab.

Die irische Limited ist eine Kapitalgesellschaft wie die deutsche GmbH. Dank der EU-Niederlassungsfreiheit kann eine irische Limited auch in Deutschland betrieben werden.

Für die Gründung einer irischen Limited ist eine Zustellanschrift in Irland, eine Satzung und ein Ansprechpartner vor Ort für die irischen Behörden erforderlich. Mit diesen Voraussetzungen kann eine irische Limited beim Companies Registration Office in Dublin registriert werden.

Soll eine irische Limited auch in Deutschland tätig werden, so ist es erforderlich, in Deutschland eine Zweigniederlassung errichten und beim zuständigen Handelsregister anmelden. Einmal jährlich muss an das irische Handelsregister gemeldet werden, wer aktuell Gesellschafter und Geschäftsführer der Limited sind. Ebenfalls jährlich ist der Jahresabschluss der Gesellschaft in Irland einzureichen.

Das ACTSENS
Full-Service
Gründungspaket

Alles aus einer Hand

Zur Gründung der Gesellschaft müssen Geschäftsführer(in) und der oder die zukünftigen Eigentümer der Gesellschaft nicht persönlich in Irland erscheinen. ACTSENS nimmt die Gründung in Ihrem Auftrag vor.

Wir benötigen lediglich eine notariell beglaubigte Kopie von Ihrem Personalausweis oder Reisepass Weiterhin benötigen wir das vollständig ausgefüllte Datenerfassungsblatt.

Die Gründung der Gesellschaft und die Eintragung in das irische Handelsregister ist sodann innerhalb von ca. 14 Tagen erledigt
.
Nach Gründung und Eintragung in das Handelsregister ist die Gesellschaft sofort geschäftsfähig!
Anschließend bereiten wir eine Bankverbindung für Ihre Gesellschaft vor. Wir können das Geschäftskonto (Euro Konto) entweder treuhändisch für Sie eröffnen lassen oder Sie reisen für einen Tag nach Irland und werden zur Kontoeröffnung bei der Bank begleitet. Englische Sprachkenntnisse sind nicht erforderlich!

Die Körperschaftssteuernummer wird von Revenue (Finanzamt) normalerweise binnen 8 Wochen erteilt. Sodann kann im Anschluss die „VAT-Number“ (Umsatzsteuer- und Umsatzsteuer-identifikationsnummer), sowie gegebenenfalls die „Wage Tax Number“ (Lohnsteuernummer) und die „EORI-Number“ (Zollnummer auf EU-Ebene) beantragt werden.

Für Ihre Präsenz und/oder Niederlassung stellen wir ein auf ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Leistungspaket zusammen, welches alle erforderlichen Dinge (wie z.B. Büroadresse, Telefonnummer(n), irische E-Mail-Adresse usw.) enthält.

Kontakt
FACHBERATUNG:
Marcus Wieland
E-MAIL
info@actsens.com
TELEFON
+34 971 578 336
Fax
+34 971 578 339
BÜROZEITEN
Mo-Fr: 10:00 – 17:00 Uhr

Kontaktieren Sie unsRufen Sie uns an, schreiben Sie eine Email oder hinterlassen Sie eine Nachricht

Ihr kostenfreier Rückruf